www.easydrivers.at
Info

EASY DRIVERS Amstetten

Ing. Gerhard Paur Hauptplatz 26, 3300 AmstettenGoogle Maps +43 (7472) 23531
amstetten@drivezone.at Eingang Alte Zeile (Verlängerte Preinsbacherstr.)
Mo, Mi, Do, Fr. 9-12 und 13-18Uhr, Di. 14-18 Uhr
+43 (7472) 23531-22
Infoschließen
LKW
Kurs C/E/D
Termin 01.01.2016 - 31.12.2016

Kursdetails

C & CE Ergänzung zu Führerschein B

Kurstermine nach Vereinbarung



Kontaktiere uns, wenn du noch Fragen hast!
+43 (7472) 23531
amstetten@drivezone.at
nach oben

Ganz Easy die Theorie erlernen

Die theoretische Ausbildung umfasst einen Kursteil mit 10 Unterrichtseinheiten für den klassenspezifischen Stoff C sowie einen Kursteil mit 6 Unterrichtseinheiten für den klassenspezifischen Stoff E. Anschließend ist eine Theorieprüfung abzulegen.

Die theoretische Prüfung findet mit PC im Multiple-Choice-Verfahren statt. Es werden nur Fragen aus dem Zusatzstoff der Klasse C gestellt.

Einfach Easy zur praktischen Ausbildung

Die praktische Ausbildung umfasst 6 Unterrichtseinheiten Klasse C und 4 Unterrichtseinheiten Klasse E auf dem Übungsplatz und im Straßenverkehr (wenn ein B-Führerschein vorhanden ist)
oder

10 Unterrichtseinheiten Klasse C, 8 Unterrichtseinheiten Klasse B und 4 Unterrichtseinheiten Klasse E auf dem Übungsplatz und im Straßenverkehr (wenn B und C-Führerschein gemeinsam gemacht werden).


Eventuell notwendige, zusätzliche Einheiten für die Prüfungsvorbereitung sind von den individuellen Fähigkeiten abhängig.


Alkoholbestimmungen

Für die Inbetriebnahme und das Lenken von Kraftfahrzeugen der Klasse C oder C1 ist die Alkoholgrenze von bis zu 0,1 Promille zu beachten.

Easy going zur Behörde

Du benötigst:
  • für die Anmeldung: einen amtlichen Lichtbildausweis und deinen Führerschein (wenn B vorhanden ist)
  • bis zur Theorieprüfung: eine ärztliche Untersuchung
  • bis zur praktischen Prüfung: einen Erste-Hilfe-Kurs (entfällt wenn Führerschein B vorhanden ist)

Die Easy Drivers Stützpunkte erläutern gerne die Details und helfen Dir jederzeit mit Rat und Tat, wenn es um Behördliches geht.