www.easydrivers.at
Info

EASY DRIVERS Bruck/Leitha

Ing. Klaus Köpplinger Kirchengasse 21, 2460 Bruck/LeithaGoogle Maps +43 2162 62471 10
bruck@easydrivers.at Mo + Die 8-12 & 14-17 Uhr
Mi 8-12 & 15-17 Uhr
Do + Fr 8-12 & 14-17 Uhr
+43 2162 62471 13
Infoschließen
PKW
Abendkurs
Termin 02.10.2017 - 11.10.2017

Kursdetails

Führerschein B Ergänzung zu Führerschein A1 oder F

Dieser Preis unterliegt besonderen Anwendungsbestimmungen.

Kurszeiten:

Mo 02.10. bis Fr 06.10. von 17:00 bis 20:50


Bei L17 und Vollausbildung zusätzlich:

Mo 09.10. bis Mi 11.10. von 17:00 bis 20:50


Begleiterschulung:

Fr 06.10. von 20:00 bis 20:50 (L/L17)



Kontaktiere uns, wenn du noch Fragen hast!
+43 2162 62471 10
bruck@easydrivers.at
nach oben

Ganz Easy die Theorie erlernen

Die theoretische Ausbildung setzt sich aus einem Kursteil mit 12 Unterrichtseinheiten für den klassenspezifischen Stoff B zusammen. Anschließend ist eine Theorieprüfung abzulegen. Es werden nur Fragen aus dem Zusatzstoff der Klasse B gestellt.

Die theoretische Prüfung findet mit PC im Multiple-Choice-Verfahren statt. 

Einfach Easy zur praktischen Ausbildung

Die praktische Ausbildung umfasst 18 Unterrichtseinheiten auf dem Übungsplatz und im Straßenverkehr.

Alkoholbestimmungen

Für die Inbetriebnahme und das Lenken von KFZ der Klasse B ist die Alkoholgrenze von bis zu 0,1 Promille bis zur Vollendung des 20. Lebensjahres zu beachten. Danach gelten unter 0,5 Promille Blutalkoholwert.

 

Die 2. Ausbildungsphase für die Klasse B- das Finale zur Perfektion

Nach dem Führerscheinerwerb B ist eine weitere Ausbildungsphase zu absolvieren.


Sie umfasst:

  • Eine erste Perfektionsfahrt B bei EASY DRIVERS. Zeitraum:  2 bis 4 Monate nach Erhalt des Führerscheins.
  • Ein eintägiges Fahrsicherheitstraining in Verbindung mit einem verkehrspsychologischen Gruppengespräch. Zeitraum : frühestens 3, spätestens  9 Monate nach Erhalt des Führerscheins.
  • Eine weitere Perfektionsfahrt B bei EASY DRIVERS. Zeitraum:  6 bis 12 Monate nach Erhalt des Führerscheins.

Easy going zur Behörde

Du benötigst:

  • für die Anmeldung: einen amtlichen Lichtbildausweis und ein Foto
  • bis zur Theorieprüfung: eine ärztliche Untersuchung

Die Easy Drivers Stützpunkte erläutern gerne die Details und helfen Dir jederzeit mit Rat und Tat, wenn es um Behördliches geht.

Deine Fahrlehrer

Hellmuth-Schirnhofer Renate

Hiess Andreas

Leitner Manfred

Lindinger Daniel

Paul Otto

Pfeller Thomas

Pichler Gottfried

Riedl Daniela

Steinle Beate Christina