Achtung beim Fahrschulvergleich!

Bei unseren Paketen inclusive:

  • Verwaltungskosten
  • alle vorgeschriebenen Fahrstunden
  • Theorie– und Praxisprüfung


Das ist nicht selbstverständlich:

manche Fahrschulen

  • verrechnen „ausbildungsunabhängige Verwaltungskosten“, die zunächst im Paketpreis nicht aufscheinen (diese können bis zu 100 Euro betragen);
  • bieten „Ausbildungspakete“ an, die nicht alle gesetzlich vorgeschriebenen Fahrstunden enthalten (diese gesetzlich nötigen Zusatzfahrstunden können durchaus bis zu 400 Euro betragen);
  • meinen mit dem Wort "Ausbildungspaket" wirklich nur die Ausbildung und verrechnen kurz vor der Prüfung „Prüfungsgebühren“, die ebenfalls zunächst im Paketpreis nicht aufscheinen (diese können bis zu 400 Euro betragen).


Die gesamten Kosten zum Führerschein können sich bei zunächst günstig erscheinendem Paketpreis am Ende um mehrere Hundert Euro erhöhen!

Wir hingegen verschleiern nichts.

Strenge Rechnung — gute Freunde!