anderer Termin

BE & Code 96 Kurs

16.02.2021

Kurszeiten:
Dienstag, 16.02. - ab 18.00 Uhr

EASY LIVE

Ab sofort werden Kurse, die keine Anwesenheit der FahrschülerInnen in den Fahrschulen erfordern, als Live-Kurs mit Internet-Präsenz abgehalten. In diesen Webinaren unterrichten wie gewohnt staatlich geprüfte FahrschullehrerInnen zu fixen Kurszeiten.  Um den Livestream sehen zu können, musst du dich lediglich auf deinem Computer oder mobilen Gerät einloggen und schon nimmst du am digitalen Unterricht teil!

Mit der speziellen Software kannst du mit den Vortragenden online interagieren und Fragen stellen, die von den Vortragenden in Echzeit beantwortet werden. Dein Lernfortschritt wird mit Prüfungsfragen kontrolliert, deren Beantwortung von den Vortragenden dokumentiert und überprüft wird. Die vom Gesetzgeber geforderte Interaktivität zwischen den Vortragenden und den KursteilnehmerInnen ist dank dieser Software voll gegeben, ebenso die behördliche Aufzeichnungspflicht über die Kursteilnahme und die geforderte Dauer des Kurses - dies wird sichergestellt durch das Registrieren der Login-Dauer wie auch deine Interaktion mit den Vortragenden. 

 

Hier findest du den Erlass des Ministeriums vom 05.02.2021.

Easy einen schweren Anhänger mitnehmen

Allgemein

Voraussetzung für diese Ausbildung ist der Besitz eines B-Führerscheines bzw. die gleichzeitige Ausbildung (ausgenommen L17) dazu (in diesem Fall ist zuerst die Führerscheinprüfung B positiv zu absolvieren).

Berechtigungen

Mit einem Zugfahrzeug der Klasse B einen Anhänger ziehen, der mehr als 750 kg höchstes zulässiges Gesamtgewicht, aber nicht mehr als 3.500 kg höchstes zulässiges Gesamtgewicht hat. 

Ganz Easy die Theorie erlernen

Der theoretische Unterricht umfasst 3 Unterrichtseinheiten. Anschließend ist eine Theorieprüfung abzulegen.
Die theoretische Prüfung findet mit PC im Multiple-Choice-Verfahren statt. Es werden nur Fragen aus dem Zusatzsstoff der Klasse BE gestellt.

Einfach Easy zur praktischen Ausbildung

Der Praxisunterricht umfasst 4 Unterrichtseinheiten auf dem Übungsplatz und auf der Straße. Anschließend ist eine praktische Prüfung abzulegen. Eventuell notwendige, zusätzliche Einheiten für die Prüfungsvorbereitung sind von den individuellen Fähigkeiten abhängig.

Easy going zur Behörde

Du benötigst:

  • für die Anmeldung: einen amtlichen Lichtbildausweis und deinen Führerschein (wenn B vorhanden ist)
  • bis zur Theorieprüfung: eine ärztliche Untersuchung

Die Easy Drivers Stützpunkte erläutern gerne die Details und helfen Dir jederzeit mit Rat und Tat, wenn es um Behördliches geht.