Webtraining | Über uns |

Welche Führerscheinklassen gibt es?

Wir bieten einige Führerscheinklassen für dich an. Nicht alle Standorte bieten die selben Führerscheinklassen an, versichere dich daher zuerst bei deinem Standort, ob die gewünschte Klasse verfügbar ist.

 

MOPED/MICROCAR/QUAD

  • AM: einspurige Motorfahrräder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge

MOTORRAD

  • A1: Motorräder (mit oder ohne Beiwagen) mit bis zu 125 ccm Hubraum, Motorleistung von max. 11kW (15 PS) und max. 0,1 kW (20 PS)
  • A2: Motorräder (mit oder ohne Beiwagen) mit Motorleistung von max. 35 kW (48 PS) und max. 0,2 kW je kg Eigengewicht.
  • A: Motorräder (mit oder ohne Beiwagen), Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit Motorleistung von über 15 kW (20 PS) 
  • Die Klasse A umfasst die Lenkberechtigung für die Klassen AM, A1 und A2. 

AUTO

  • B: Hierbei handelt es sich um Kraftwagen mit nicht mehr als 8 Plätzen für beförderte Personen außer dem Lenkerplatz und einem höchsten zulässigen Gesamtgewicht  von nicht mehr als 3500kg.

ANHÄNGER

  • B+E: Mit dieser Lenkberechtigung darfst du mit einem Zugfahrzeug der Klasse B einen Anhänger ziehen, der mehr als 750 kg höchstes zulässiges Gesamtgewicht hat, aber nicht mehr als 3.500 kg höchstes zulässiges Gesamtgewicht.
  • Code 96: Zugfahrzeuge der Klasse B dürfen mit dieser Lenkberechtigung einen Anhänger ziehen, wenn der Anhänger mehr als 750 kg höchstes zulässiges Gesamtgewicht hat und wenn das höchste zulässige Gesamtgewicht des Zugfahrzeuges und das höchste zulässige Gesamtgewicht des Anhängers zusammen nicht mehr als 4250 kg betragen.

BUS

  • D: Diese Klasse beinhaltet Kraftwägen mit mehr als 8 Plätzen für beförderte Personen außer dem Lenkplatz und Sonderkraftfahrzeuge. 
  • D1: Hierbei handelt es sich um einen Kraftwagen mit mehr als 8, aber nicht mehr als 16 Plätzen für beförderte Personen außer dem Lenkerplatz und einer maximale Gesamtlänge von 8 Metern

LKW

  • C: Mit dieser Führerscheinklasse erhältst du die Lenkberechtigung für Lastkraftfahrzeuge  (LKW) mit einem höchsten zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3.500 kg und Sonderkraftfahrzeuge
  • C1: Diese Klasse umfasst Lastkraftfahrzeuge  (LKW) mit einem höchsten zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3500 kg, aber nicht mehr als 7500 kg 

TRAKTOR

       F: berechtigt zum Lenken von:

  • Zugmaschinen mit bis zu 50 km/h Bauartgeschwindigkeit
  • Motorkarren mit bis zu 50 km/h Bauartgeschwindigkeit 
  • selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit bis zu 50 km/h Bauartgeschwindigkeit 
  • landwirtschaftliche Arbeitsmaschinen mit bis zu 50 km/h Bauartgeschwindigkeit
  • Transportkarren mit bis zu 50 km/h Bauartgeschwindigkeit
  • außerdem: Sonderkraftfahrzeugen und Einachszugmaschinen

 

 

Solltest du weitere Fragen zum Führerschein haben, dann schreib uns auf Facebook!

 



zurück