anderer Termin

Mopedkurs Osterferien 12.04.2022

12.04.2022
reservieren download share
Facebook Twitter Pinterest Whatsapp E-Mail

Mopedkurs - Osterferien 12.04.2022 - Beginn: 07:30 Uhr

Easy zum Quad Führerschein

Mindestalter 

  • Beginn der Ausbildung: frühestens 14 Jahre und 10 Monate                  
  • mit Einwilligung eines Erziehungsberechtigten; sonst 15 ½ Jahre
  • Ausgabe des Führerscheins ab dem 15. (16.) Geburtstag

Berechtigungen

Ein Führerschein "AM" berechtigt zum Lenken von

  • einspurigen Motorfahrrädern (Mofas)
  • bis 45 km/h Bauartgeschwindigkeit
  • bis 50  cm³ Hubraum
  • Quads und Microcars (= drei- und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge)
  • bis 45 km/h Bauartgeschwindigkeit
  • bis 50 cm³ Hubraum bei Benzinmotoren
  • mit einer Motorleistung von max. 4 kW bei Dieselmotoren

Ganz Easy die Theorie erlernen

Der theoretische Unterricht umfaßt 6 Unterrichtseinheiten. Anschließend ist eine Theorieprüfung abzulegen.
Die theoretische Prüfung findet mit PC im Multiple-Choice-Verfahren statt. 
Nicht bestandene Prüfungen können bereits nach 14 Tagen wiederholt werden.

Einfach Easy zur praktischen Ausbildung

Der Praxisunterricht umfaßt 6 Unterrichtseinheiten auf dem Übungsplatz, sowie 2 Unterrichtseinheiten auf der Straße. Falls beide Berechtigungen (Moped und 4-rädriges Leichtkraftfahrzeug) gemeinsam gemacht werden, ist die praktische Ausbildung auf dem Übungsplatz für beide Fahrzeugtypen getrennt abzulegen - also jeweils 6 Unterrichtseinheiten auf dem Übungsplatz und die Ausfahrt mit dem Moped.

Am besten immer mit 0,0 Promille

Für die Inbetriebnahme und das Lenken von Quads ist die Alkoholgrenze von unter 0,1 Promille bis zur Vollendung des 20. Lebensjahres zu beachten. Danach gelten unter 0,5 Promille.

 


Easy going zur Behörde

Du benötigst:
  • Für die Anmeldung: einen amtlichen Lichtbildausweis
  • unter 16 Jahre: die Einwilligungserklärung eines Erziehungsberechtigten
  • ab dem 20. Geburtstag: ein ärztliches Gutachten
Die Easy Drivers Stützpunkte helfen Dir jederzeit mit Rat und Tat, wenn es um Behördliches geht.