Effektiv lernen im digitalen Zeitalter!

Wir leben in einer digitalen Zeit, in der das Lernen über Online-Tools und Apps nichts Neues ist. Die Easy Drivers setzen sich aktiv dafür ein, dass die Theoriekurse für den Führerschein zukünftig auch live online abgehalten werden können. Wir wollen damit einen wichtigen Schritt in das 21. Jahrhundert machen und so unserem Versprechen „Easy zum Führerschein“ noch gerechter werden.

Nicht nur an österreichischen Schulen und Universitäten wird bereits erfolgreich auf live online Kurse gesetzt, auch in diversen europäischen Ländern findet der theoretische Fahrschulunterricht vermehrt live und über das Internet statt. In Österreich findet derzeit lediglich nur ein Teil der Vorbereitung auf die Prüfung und die Prüfung selbst über digitale Lernsysteme statt. Das wollen wir ändern.

Im Interesse aller zukunftsorientierten FahrschulunternehmerInnen sowie werdender FahrschülerInnen haben wir daher bei den zuständigen Behörden einen Antrag gestellt, um Live Online Theoriekurse auf höchster behördlicher Ebene zu diskutieren, mit dem Ziel diese in den österreichischen Fahrschulen zu implementieren. Unterstützt durch die von Easy Drivers in Auftrag gegebenen Gutachten vom Verfassungsexperten Prof. DDr. Heinz Mayer sowie dem Experten für digitale Bildung, Univ.-Prof. Dr. Christian Swertz, wird das Konzept der Live Online Theoriekurse zum einen von juristischer Seite und zum anderen aus mediendidaktischer und pädagogischer Sicht nicht nur als sinnvoll und zeitgemäß sondern auch als rechtskonform beurteilt.

Wir werden uns auch weiterhin für relevante Innovationen in den Fahrschulen einsetzen und halten euch hier über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden.

Liebe Grüße
deine Easy Drivers Horn