Webtraining | Über uns |

Was hat es mit der ärztlichen Untersuchung auf sich?

Bitte beachte, dass du bei dem untersuchenden Arzt in den letzten fünf Jahren nicht in Behandlung gewesen sein darfst. Daher solltest du nicht zu deinem Hausarzt gehen, sondern einen anderen sachverständigenden Arzt in deiner Gegend suchen. Deine EASY DRIVERS Fahrschule hat eine Liste der ermächtigten Ärztinnen und Ärzte für Dich bereit.

Das ärztliche Gutachten sollte vor Beginn der Fahrausbildung gemacht werden und darf bei der praktischen Fahrprüfung nicht älter als 18 Monate sein.

Es muss auf jeden Fall vor Erteilung einer L17 oder L-Übungsfahrtbewilligung bzw. vor der Computerprüfung bei der zuständigen Behörde vorliegen.

Die Untersuchung gilt 18 Monate und ist nach Ablauf zu wiederholen.

 

Solltest du weitere Fragen zum Führerschein haben, dann schreib uns auf Facebook!



zurück